Unsere Preise

Unsere Preise sind fair und mit Sicherheit günstiger als eine Neuentflechtung über ein CAD System. Sonderfälle wie geklebte Vorlagen oder das "Clonen" von Musterplatten müssen individuell besprochen werden. Mailen Sie uns oder rufen Sie uns an, die Kontaktdaten finden Sie im "Impressum". Standardmäßig handelt es sich um maßhaltige Silberfilme oder Diazofilme. Für diesen Standardfall können sie von uns ein auf Excel basierendes Kalkulationsprogramm anfordern. So können sie sich selbst einen ersten Überblick über die zu erwartenden Kosten verschaffen. Diese Kosten hängen im Wesentlichen von folgenden Gegebenheiten ab:
-Anzahl Filme
-Größe der Filme
-Typ der Filme (Signallage / Stopplackmaske etc)
-Anzahl Pads

Ein Beispiel

Die Bearbeitung von 2 Außenlagen, 2 Stopplackmasken, 1 Beschriftungsdruck, Maße 100x160 mm, 500 Pads auf Basis von masshaltigen Filmen kostet mindestens 135 €.

Dabei ist unterstellt, daß es sich um den "best case" handelt, daß es also keine Zusatzkosten gemäß der folgenden layoutspezifischen Tabelle gibt:
-Lötaugen achteckig, oval oder mit Teardrops bzw. SMD-Pads, Goldfinger-Stecker
-Lötaugen müssen angeschnitten werden
-Text oder Firmenlogos in Signallagen
-Masseflächen sei es voll oder aufgerastert
-Innenlagen Signal oder mixed statt PG
-Leiterzüge nicht im 45-Grad-Winkel
-Leiterzüge rund "geklebt" statt gerade
-Stopplackmaske ist komplexer als nur einfach "Pads"
-Konturenschärfe des Films durch 10-fach-Lupe betrachtet schlecht
-Maßhaltigkeit der Filme zueinander schlecht
-Reparatur von Iso-Abständen
-Kein Bohrprogramm von Ihnen beigestellt
-Kein einheitliches Raster bei Erstellen des Bohrprogrammes durch uns
-Kennzeichendruck / Positionsdruck muß manuell neu gesetzt werden

Scanservice
DEEN